Was kann behandelt werden

Mit Heilmethoden wie der Traditionellen Chinesischen Medizin lassen sich zahlreiche gesundheitliche Probleme lindern und ├╝berwinden.

Dazu z├Ąhlen Erkrankungen der inneren Organe, der Haut, der Atemwege und des Immunsystems. Auch St├Ârungen des Stoffwechsels lassen sich mit diesen schonenden Verfahren beheben. Dar├╝ber hinaus dient TCM der Schmerztherapie, bei Einschr├Ąnkungen des Bewegungsapparats sowie speziell nach Verletzungen wirkt sie sich ebenfalls positiv aus. Zunehmend h├Ąufiger kommt diese Heilkunst zudem bei der Geburtsvorbereitung und bei der Geburtshilfe zum Einsatz. Der ganzheitliche Ansatz eignet sich auch optimal gegen unterschiedliche psychische Belastungen. Das gilt zum Beispiel f├╝r Stress als Grundproblem, das meistens vielf├Ąltige weitere negative Folgen wie Schlaflosigkeit verursacht.

Es kommt jeweils auf eine m├Âglichst genaue Diagnostik an. Dr. Johannes Fischer diagnostiziert die Erkrankung mittels Befragung und Untersuchung. Auf dieser Basis entscheidet er sich f├╝r die richtige Behandlungsmethode. Grunds├Ątzlich lassen sich bei der TCM f├╝nf Arten unterscheiden: Akupunktur, Arzneimitteltherapie, Di├Ątetik, Bewegungs├╝bungen und Massagen.

Dr. Johannes Fischer fungiert als Experte f├╝r Traditionelle Chinesische Medizin, Hom├Âopathie und zugleich als Internist. Er sieht darin keine Gegens├Ątze, sondern sich erg├Ąnzende Methoden. Je nach Art und Schwere der Krankheit empfehlen sich bestimmte Methoden. Bei vielen schweren Krankheiten bedarf es beispielsweise schulmedizinischer Behandlungen, TCM und andere Naturheilverfahren kommen hierbei nur f├╝r erg├Ąnzende Ma├čnahmen infrage. Patienten k├Ânnen sich bei allen Erkrankungen auf eine gr├╝ndliche Anamnese und eine umfassende Beratung in einer freundlichen Atmosph├Ąre verlassen.

In unserer Praxis bieten wir Naturheilkunde an. - Praxis f├╝r Akupunktur und TMC M├╝nchen.